Direkt zum Artikelanfang
Netlabels, Netaudio & Creative Commons Musik
Titelbild Infos zu Creative Commons Musik, Netlabels & Netaudio

Infos zu Creative Commons Musik, Netlabels & Netaudio

Hintergrundwissen zur freien Musikkultur

Hier findet man Antworten auf die Fragen wie: Was ist ein Netlabel? Wie darf ich Creative Commons Musik verwenden? Was bedeutet Netaudio?

Schlagworte: netlabel, netaudio, label, informationen

Titelbild Creative Commons Musik für eigene Projekte nutzen

Creative Commons Musik für eigene Projekte nutzen

Das Web wimmelt voller Websites mit legaler freier Musik. Doch längst darf man nicht jedes Gratis-MP3 auch gratis für eigene Projekte nutzen. Ein kleiner Führer über die urheberrechtlichen Stolpersteine zu den kostenlosen Musikquellen im WWW.

 

Titelbild Creative Commons Musik // Suchen und Finden

Creative Commons Musik // Suchen und Finden

Liste mit etablierten Creative Commons Websites, Magazinen, Podcasts und mehr.

 

Titelbild Die Definition »Netlabel«

Die Definition »Netlabel«

Netlabels sind virtuelle Musiklabels. Netlabels vertreiben Musik in Form von digitalen Dateiformaten - in der Regel als MP3, Ogg Vorbis oder FLAC. Wie bei herkömmlichen Musiklabels promotet, betreut und organisiert ein Netlabel seine Bands, Musiker und Produzenten.

 

Titelbild Geschichte // Netzkultur // Netlabel // Netaudio

Geschichte // Netzkultur // Netlabel // Netaudio

Artikel über die Entstehung der Netlabels und Netaudio-Kultur mit Zitaten und Originalbildern.

 

Titelbild Artikel // Musikwoche // Netlabels // 2004

Artikel // Musikwoche // Netlabels // 2004

Von Internet-Labels, freier Musik und vernetzten Freigeistern - Ein Artikel über die Hintergründe und die Entstehung der Netlabel

 

Artikel vom Datum: 08.10.2004 von Moritz “mo.” Sauer veröffentlicht unter dem Titel "Netlabels – Musikvertriebsrevolution oder digitale Nische für Liebhaber?" in der Musikwoche.

 

Titelbild Literatur, Quellen und Links zum Thema Netlabel

Literatur, Quellen und Links zum Thema Netlabel

Gesammelte Informationen, Quellen, Websites, Untersuchungen und Bücher mit den Themen Netlabel, Netaudio, Creative Commons Musik und mehr.

 

Titelbild Netlabelmania 2.0 – Quantität erstickt Qualität

Netlabelmania 2.0 – Quantität erstickt Qualität

Älterer Artikel aus der de:bug | Beäugt man die Entwicklungen der Netlabels einmal kritisch, stehen einem die Haare zu Berge. Was für viele Fans und Unterstützer als Revolution des Musikvertriebes galt, hat sich bis heute noch nicht bewahrheitet.

 

Netaudio Charts 2004

Diese Chartlisten stammen aus dem Jahr 2004 und wurden auf Phlow von verschiedenen der damals aktiven Netaudio-Aktivisten zusammengestellt.