Selbstvermarktung im Internet
Marketing für Musiker

Lernen Sie digitales Marketing und wie Sie sich als Musiker, Label oder Produzent erfolgreich im Internet vermarkten.

In seinem zweiteiligen Workshop zur digitalen Selbstvermarktung von Künstlern, Musikern, Labels und Produzenten erklärt Moritz »mo.« Sauer, wie Marketing erfolgreich funktioniert. Dazu beantwortet der Experte drei Fragen: Warum ist heute ein klares Markenbild wichtiger als je zuvor? Wie baue ich mein Marketing-Netzwerk mit digitalen Werkzeugen und Techniken auf? Und welche Strategien und Möglichkeiten kann man nutzen, um noch mehr Aufmerksamkeit zu erreichen?

Der Künstler als Marke (Teil 1)

Warum ist heute ein klares Markenbild wichtiger als je zuvor? Der Einstieg des Workshops widmet sich zunächst dem Künstler als Marke und erläutert, warum es heute so wichtig ist wiedererkannt zu werden? Denn eine ehemals einfache Medienlandschaft ist von einer komplexen Kommunikationswelt verdrängt worden. Der Erfolg von mobile Geräten, Social Media und ein veränderter Medienkonsum fordert Musiker, Labels und Produzenten heraus, sich mit einer Vielzahl an Herausforderungen zu stellen. Der erste Teil beantwortet die Frage, wie man ein klares Selbstbild und eine konsequente Vorgehensweise entwickelt, um im großen Rauschen der digitalen Medienwelt wahrgenommen zu werden.

Digitale Werkzeuge für die Selbstvermarktung (Teil 2)

Wie baue ich mein Marketing-Netzwerk mit digitalen Werkzeugen und Techniken auf? Die gute Nachricht vorweg: Heute stehen Musikern, Labels und Produzenten professionelle Werkzeuge zum Nulltarif zur Verfügung. Der zweite Teil des Workshops stellt wichtige Werkzeuge für Website, Kommunikation, Newsletter-Marketing, Fan-Bindung und Verbreitung von Medien vor. Gleichzeitig zeigt der dritte Teil, wie man sämtliche Werkzeuge zu einem eigenständigen Ökosystem für die Vermarktung aufbaut.

Seminar anfragen ›