Video Fan Projekt

Star Wars Uncut – Ein globales Filmexperiment

Der Fan-Film »Star Wars Uncut« ist ein Remake des Originals. Für das Internet-basierte Projekt schnitten die Filmemacher 15-sekündige Beiträge von Filmenthusiasten weltweit zusammen. Herausgekommen ist ein wahnwitziges aber lustiges Potpouri mit zahlreichen Referenzen und Gags.

Erstaunlich, was das Internet alles so ermöglicht. Heute bin ich per Zufall mittels der iPad Vimeo App über »Star Wars Uncut« (Vimeo Video) gestolpert. Während normalerweise Vimeo-Filme nicht länger als 5-10 Minuten sind, hat »Star Wars Uncut« eine Laufzeit von sagenhaften 2:04:54 Stunden/Minuten/Sekunden. Und ja, das ist ein richtiger Film.

Der Film ist eine Kopie des Originals, mit dem einzigen Unterschied, dass die Szenen von Laien nachgestellt wurden. Nachgestellt im weitgefassten Sinne... Denn mal posieren die Star Wars-Fans wild kostümiert, mal wurden die Szenen nachgezeichnet, mal als Comic, mal als Kreidezeichnung, mal mit Legofiguren im Stile typischer Brickmovies nachgebaut und gedreht, aber immer nah am Original.

Wirklich verrückt.

Website: StarWarsUncut.com