Die KI hilft: Automatisch Audio- und Video-Dateien in Text umwandeln

Mit einer automatischen Transkription von Audio- oder Video-Dateien in Text sparen Sie richtig viel Zeit. Ob Interviews, Untertitel für Instagram-Videos, Vorlesungen oder Meetings: mit Hilfe von KI-gestützten Spracherkennungstools wie Whisper von OpenAI wandeln Sie unkompliziert Audio-Dateien einfach in Text um – sogar kostenlos.

Was ist Spracherkennung mit KI?

Spracherkennung mit KI (künstlicher Intelligenz) ist eine Technologie, die es Computern ermöglicht, gesprochene Sprache in Text umzuwandeln. KI-basierte Spracherkennungs-Tools nutzen Deep-Learning-Modelle, um Sprachmuster zu erkennen und in Text umzuwandeln. Dabei werden Sprachaufnahmen automatisch analysiert und transkribiert.

Netzwerk-Effekte: Kombiniert man Audio-Transkription mit ChatGPT generiert man schnell Texte für seine Websites und Social Media-Kanäle

Automatische Transkription mit Whisper

Eines dieser Software-Werkzeuge ist das Spracherkennungs-Tool Whisper, das von OpenAI entwickelt wurde. Bekannter ist OpenAI als die Firma, die mit ChatGPT aktuell Furore macht.

Mit Whisper transkribiert man nicht nur englische Texte, sondern auch 96 andere Sprachen. Oft erkennt die Künstliche Intelligenz die Sprache sogar automatisch. Ein weiterer Vorteil von Whisper ist, dass es auch bei Hintergrundgeräuschen und starken Akzenten richtig gut funktioniert.

In eigenen Tests haben wir englische Beiträge aus Nigeria, in welchen die Interview-Partner teilweise Pidgin-Englisch gesprochen haben, problemlos konvertiert. Und obendrein, ist Software auch noch kostenlos und Open Source und kann somit auf dem eigenen Rechner laufen. Wie Sie die KI für Ihre Zwecke nutzen, lesen Sie in unserem Beitrag »How-To: So wandeln Sie Audio/Video-Dateien in Text mit Whisper um«.

Vorteile der automatischen Transkription

Die automatische Transkription von Audio-Dateien bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Zum einen spart die KI Zeit und reduziert den Arbeitsaufwand, da die Transkription automatisch erstellt wird. Außerdem arbeitet die KI in vielen Fällen sogar präziser als Menschen.

Zum anderen halten Sie so wichtige Informationen aus Meetings oder Interviews in schriftlicher Form fest. Darüber hinaus können Transkripte auch für SEO-Optimierung von Websites oder für Untertitel von Videos genutzt werden.

Kombiniert man dann noch im zweiten Schritt eine KI Whisper mit ChatGPT, erhält man z.B. aus Videos oder Podcast schnell noch passende Textbausteine, Artikel oder Social Media-Posts, die das eigene Angebot komplettieren.

Wie Sie Ihr eigenes Medien-KI-Netzwerk aufbauen, lernen Sie in unseren ChatGPT-WebSeminaren.