mosonic – »Bitte folgen Sie Herrn Sinus«

     

»Bitte folgen Sie Herrn Sinus« dives with you into the wonderful world of ambient minimalism and modular analog sound.

Read English description ›

Deutsche Info

Gedanken und Geschichte zum Musikstück

Minimalmusik und die wunderbare Welt der Wiederholung

Ausgangspunkt von »Bitte folgen Sie Herrn Sinus« bildet eine Sinuskurve. Verwandt mit der Perfektion des Kreises präsentiert sich die Sinuskurve als anmutigste Wellenform im Klangspektrum. Mit unfassbarer Kraft schiebt Sie als Subbass Welten vor sich her. Brutal in extreme Höhen versetzt, schneidet die Welle das Gehör in einzelne Scheiben. Gleichzeitig langweilt Herr Sinus mit seiner perfekten Anmut und will moduliert werden.

»Bitte folgen Sie Herrn Sinus« besteht aus einer einfachen minimalen Melodieschleife, die auf dem wunderbaren Sequenzer 0-CTRL von Make Noise entstand. Der Sequenzer schickt wieder und wieder und wieder seine Impulse und Steuersignale in verschiedene Klangerzeuger, die live moduliert werden.

Das Vergnügen beginnt zu dem Zeitpunkt, in welchem man sich auf die Wiederholung einlässt und den Klängen folgt, die sich im Hall verlieren. Obertöne und Variationen entstehen durch die West Coast Synthese, die Herrn Sinus Welle faltet und entfaltet. Don Buchla sei Dank!

Ich bin aufgeregt.

Seit Jahrzehnten begleitet mich die Faszination für Minimalismus, Wiederholungen und langsame Variationen. Als Künstler verliere ich den Abstand zu meiner eigenen Musik ab dem Zeitpunkt, wo ich sie selbst wieder und wieder höre. Mich verunsichert die Frage seit ich Musik produziere: Was denken die Zuhörenden? Wird es Ihnen Gefallen?

Inspiriert und fasziniert von radikalen Musikern, wie Ryoji Ikeda, Steve Reich, Mike Parker, Alva Noto oder Plastikman wage ich mich einfach vor und veröffentliche »Bitte folgen Sie Herrn Sinus«. Ich hoffe, Dir gefällt es genauso, wie es mir immer und immer wieder Freude bereitet.

Cover-Artwork

Das Cover-Artwork entstand bei Experimenten mit der außergewöhnlichen Processing-Software und spiegelt die Spannung wider, die bei Wiederholungen mit leichter Variation entsteht. Passend zur Sinuswelle zeichnen Kreise erstaunliche Muster.

Download › Cover-Artwork

English Description

Minimal music and the wonderful world of repetition

The starting point of »Bitte folgen Sie Herrn Sinus« (Please follow Mr. Sinus) is a sine curve. Related to the perfection of the circle, the sine curve presents itself as the most graceful waveform in the sound spectrum. With inconceivable power it pushes worlds ahead of itself as a sub bass. Brutally shifted to extreme heights, the wave cuts your hearing into individual slices. At the same time, Mr. Sinus bores with his perfect grace and wants to be modulated.

»Bitte folgen Sie Herrn Sinus« consists of a simple minimal melody loop that originated on Make Noise’s wonderful sequencer 0-CTRL. The sequencer sends its impulses and control signals again and again and again into various sound generators that are modulated live.

The pleasure starts at the moment when you get involved in the repetition and follow the sounds that get lost in the reverb. Harmonics and variations are created by West Coast synthesis, which folds and unfolds the sine wave. Thank you, Don Buchla!

I am excited.

My fascination with minimalism, repetition and slow variations has been with me for decades. As an artist, I lose my distance from my own music from the moment I hear it over and over again myself. I’ve been unsettled by the question since I started producing music: What do the listeners think? Will they like it?

Inspired and fascinated by radical musicians, like Ryoji Ikeda, Steve Reich, Mike Parker, Alva Noto or Plastikman I just dare to go ahead and release »Please follow Mr. Sinus«. I hope you enjoy it as much as I enjoy it over and over again.

Cover artwork

The cover artwork was created while experimenting with the amazing software called Processing. The artwork reflects the tension created by repetition with slight variation. Matching the sine wave, circles draw amazing patterns.

Download › Cover-Artwork

$